Heimniederlage gegen den Tabellenführer

ESV Ober-Grafendorf II – SC Traismauer I 3:6

An diesem Sonntag traf der ESV im vorletzten Meisterschaftsspiel auf den Tabellenführer und Aufsteiger in die Kreisliga B, den SC Traismauer. Es konnte gegen den starken Gegner ein weiterer Punkt für die Absicherung des vierten Tabellenplatzes errungen werden.

Continue reading

Knapper Auswärtssieg in Hohenberg

TC Hohenberg I – ESV Ober-Grafendorf II 4:5

Die Mannen des ESV II konnten bei perfektem Tenniswetter auswärts in Hohenberg wichtige Punkte für den Klassenerhalt in der Gruppe C erkämpfen. Ein kleiner Vorteil war, dass die Hohenberger aufgrund eines 2-tätigen, kollektiven Polterabends mit einigen Ausfällen durch Hopfenvergiftung nicht in Bestbesetzung antreten konnten, und sogar die 6er Partie und ein Doppel w.o. geben mussten. Trotzdem entwickelte sich ein spannender Kampf mit einem wahren Krimi im letzten, entscheidenden Doppel.

Continue reading

Heimniederlage für ESV II gegen stark aufgestellte Kaumberger

ESV Ober-Grafendorf II – Union Kaumberg I 3:6

Endlich wieder ein Heimmatch bei sehr guter Kulisse, einigen Zuschauern da unsere 4er Mannschaft zeitgleich ein Spiel bestritt, einem sehr spielfreudigen Reservisten und einem Legionär aus unserem deutschen Nachbarsland.

Continue reading

Sieg beim Tabellenführer

TSG St. Pölten III – ESV Ober-Grafendorf I 4:5

Mit großer Freude vernahm man im Frühjahr bei der Auslosung das Auswärtsspiel bei der TSG St. Pölten – stationiert direkt in der St. Pöltner Stadtoase, dem Hammerpark. Die Enttäuschung bei allen Spielern und mitgereisten Zusehern war groß, als sich herausstellte, dass die Begegnung auf der… nun ja… sagen wir mal auf der etwas in die Jahre gekommenen Voith-Anlage ausgetragen wird. Zwischen einer riesigen Abrissbaustelle, Planierraupen, Bergen von Kies und Geröll, Absperrgittern, zwei geschliffenen Tennisplätzen und Plattenbauten gegenüber liegen die zwei Sand-Courts. Hatte irgendwie Zeitreisecharakter… bei Wasser und Bier erinnerte das Ganze ein bisschen an eine charmante Auswährtsfahrt in die DDR der späten 80er… ;)))

Continue reading
post

Riesenschritt Richtung Meistertitel

UTC Wilhelmsburg III – ESV Ober-Grafendorf III 3:6

Mit einer starken Aufstellung und breiter Brust fuhr man nach Wilhelmsburg. Den beruflich verhinderten Stangl R. konnte man durch den sehr starken Goiser und den krankheitsbedingten Ausfall von Pany durch das Einspringen von Vorstandlechner W. sehr gut kompensieren.

Continue reading

Überlegener Heimsieg für ESV IV

ESV Ober-Grafendorf IV – TC Herzogenburg IV 9:0

TC Herzogenburg IV hat einen großen Kader mit einigen sehr guten Spielern. ESV IV musste ein paar Stammspieler an höherrangige Mannschaften abgeben. Es war also nicht abzuschätzen, wie diese Begegnung enden würde. Nachdem TC Herzogenburg IV auch einige Stammspieler vorgeben musste, wuchs die Zuversicht bei der Heimmannschaft.

Continue reading

Derbysieg

ESV I – UTC St. Margarethen I 5:4

Am Sonntag waren unsere Nachbarn aus St. Margarethen bei uns zu Besuch. Konnte man im Vorjahr noch einen 8:1 Sieg feiern, war den Ober-Grafendorfer von Beginn an bewusst, dass es diesmal eine weit schwierigere Aufgabe werden wird, auch wenn beide Seiten Ausfälle kompensieren mussten.

Continue reading
post

Auswärtssieg bei Hitzeschlacht

Tennisplätze Zeiselmauer I – ESV II 2:7

Als Gast bei den bisher glück- und sieglosen Gegnern aus Zeiselmauer war der Plan einen Sieg für ESV 2 einzufahren, um sich in der Tabelle wieder nach vorne zu orientieren. Für die gesamte Mannschaft war es eine Premiere in Zeiselmauer. Umso überraschter waren alle, über die zwar alte, aber sehr liebevoll und gemütlich eingerichtete Anlage und die großartige Gastfreundlichkeit. Gemütliche Ecken mit natürlichem Schatten machte die unglaubliche Hitze an diesem Sonntag halbwegs erträglich.

Getrübt wurde der Tag von einer schweren Verletzung der Nr.6 von Zeiselmauer. Leider war hier auch ein Rettungseinsatz notwendig. Wir wünschen auch auf diesem Weg alles Gute und eine schnelle Genesung!

Continue reading
post

Richtungsweisender Heimsieg für ESV III

ESV III – Harland IV 5:4

Die 3er Mannschaft hatte im einzigen Heimspiel der Saison mit Harland den vermutlich stärksten Gegner des Jahres zu Gast. Es ging gegen eine junge, sympathische und talentierte Mannschaft in einer Begegnung, die bereits für eine kleine Vorentscheidung im Kampf um den Meistertitel sorgen konnte.

Continue reading

Entscheidung um den Abstieg verschoben

Herren 45+ UTC Judenau I – ESV I 2:5

In diesem Match der 45+ Senioren ging es darum nicht zu verlieren, denn mit einer Niederlage wäre der Abstieg nicht mehr zu vermeiden gewesen. Deshalb wurde die Mannschaft mit Berner verstärkt. Und diese Verstärkung machte sich mehr als bezahlt.

Continue reading